IPA Fortbildung auf Schloss Gimborn

Funktionäre aus den Landesgruppen und Verbindungsstellen treffen sich zur Fortbildung auf Schloß Gimborn.

Mehr als 40 IPA Freundinnen und Freunde nahmen im Zeitraum vom 17. – 19. November 2017 das Angebot der Deutschen Sektion – Fortbildung für Vorstände – wahr. An zwei Tagen standen Themen zu Regelwerken, Steuer- und Haftungsrecht sowie Mitgliederwerbung auf dem Programm. Die Gespräche und der Erfahrungsaustausch wurde bis in die Abendstunden fortgeführt. Das nächste Seminar findet im Frühjahr 2018 statt.

Im Moment gibt es noch keine Kommentare



Die Kommentare sind geschlossen.

News Suche