Freundschaftspreis 2017 an IPA Köln verliehen

Der Freundschaftspreis 2017 der IPA Deutsche Sektion e.V. wurde im Jahr 2017 an die IPA Köln verliehen. Die IPA Köln hat sich in herausragender Art und Weise für die IPA im Sinne Servo Per Amikeco verdient gemacht. Dies insbesondere mit der 50jährigen Ausrichtung des IPA-Balls. Horst W. Bichl verlieh im Rahmen des 50. IPA Ball die Urkunde und die Nürnberger Kanne an den Verbindungsstellenleiter Dietmar U. Weiss.

In diesem Zusammenhang wurde Franz-Georg Buchholz (unser „Schorsch“) mit dem silbernen Ehrenzeichen der IPA Deutsche Sektion e.V. verliehen. Schorsch hat 22 Jahre die Sitzung des IPA Balls geleitet.

Im Moment gibt es noch keine Kommentare



Die Kommentare sind geschlossen.

News Suche