Die IPA Bayern hat gewählt

Titting: Am 14. und 15. Mai 2017 fand der Landesdelegiertentag der IPA Landesgruppe Bayern in Titting statt. Siegfried Hartmann wurde zum Versammlungsleiter gewählt und führte souverän durch die Veranstaltung. Als besonderer Gast konnte der Inspekteur der bayerischen Polizei Thomas Hampel begrüßt werden. Dieser wies in seiner Begrüßungsrede auf die zunehmende Bedeutung internationaler Zusammenarbeit hin und anerkannte hierbei die besondere Rolle der International Police Association.

Der Landesgruppenvorstand um Uwe Kokotek wurde von den 102 stimmberechtigten Delegierten einstimmig entlastet. Bei der nachfolgenden Neuwahl schenkten die Delegierten dem bisherigen Vorstand ebenfalls einstimmig ihr Vertrauen. Uwe Kokotek wurde somit als Leiter der IPA Landesgruppe Bayern, Herbert Neubert und Jürgen Krank wurden als Sekretäre und Jörg Roth als Schatzmeister im Amt bestätigt.

Für den geschäftsführenden Bundesvorstand der IPA Deutsche Sektion nahm Peter Herwig, als Vertretung für Präsident Horst W. Bichl, an der Versammlung teil und stand den Delegierten Rede und Antwort.

Foto: Quelle – keine Gewalt gegen Polizisten e.V.

Im Moment gibt es noch keine Kommentare



Die Kommentare sind geschlossen.

News Suche