Unser IPA-Freund Wolfgang Mallach (VbSt. Villingen-Schwenningen / Beisitzer Landesgruppe BW) sitzt seit Jahren im Rollstuhl und benötigt wegen fortschreitender Krankheit ein neues Fahrzeug.
Die notwendigen Umbauten übersteigen den Fahrzeugpreis um ein Vielfaches. Die Krankenkasse übernimmt bei weitem nicht alles, so dass eine große Deckungslücke bleibt, die nicht ohne weiteres zu finanzieren ist.
Der Fall wurde von Bundesschatzmeister Rolf Schubert geprüft und so konnte er heute persönlich einen Scheck mit einer Zuwendung in Höhe von mehreren Tausend Euro übergeben. Seitens der Hochschule für Polizei wurden wir von Stabsleiter Jürgen Massenbach-Bardt willkommen geheißen. Verbindungsstellenleiter Jürgen Ganter und Landesgruppenleiter Dieter Barth freuten sich, dass auf diese Weise der Weg zu einem neuen Fahrzeug ermöglicht wird.

Besonders erfreulich, dass wir bei dieser Gelegenheit ein neues IPA-Mitglied begrüßen konnten. Jürgen Massenbach-Bardt war von den Leistungen der IPA überzeugt und beeindruckt, so dass er sich spontan zur Mitgliedschaft entschloss. Herzlich Willkommen in unserer IPA!

Bildunterschrift von rechts nach links: Jürgen Massenbach-Bardt, Rolf Schubert, Wolfgang Mallach, Jürgen Ganter, Dieter Barth

Die Verantwortlichen der IPA Deutschland wünschen den Polizeibeamten aus Bund, Ländern und den Nachbarländern, die im Rahmen des #G20Gipfel Einsatzes verletzt wurden eine schnelle und vollständige Genesung.
Krawallmacher haben in den letzten zwei Tagen in Hamburg unzählige Straftaten und Ordnungsstörungen begangen. Hiermit haben sie nicht nur ein schlechtes Bild der Welt auf Hamburg und Deutschland erzeugt sondern auch Leib und Leben u.a. von Polizeibeamten gefährdet. Wir, die IPA Deutschland, verurteilen dies auf das schärfste und hoffen, dass die Strafverfolgungsbehörden alle Anzeigen mit Konsequenz verfolgen.

Olive Hoffmann
Vizepräsident

Die neueste Ausgabe unserer Mitgliederzeitschrift steht zum anschauen und download bereit.

[Download der Ausgabe]

Liebe IPA Freunde,

die IPA Deutsche Sektion e.V. betreibt seit heute ihre eigene Smartphone App. Sie ist zu finden unter dem Google-Play Store und im Apple Store unter dem Suchkriterium „IPA Deutsche Sektion“ oder scannen sie den QR Code

Dear IPA Friends,

the IPA Germany published its Smartphone App on the google play store and the apple store. Please search for „IPA Deutsche Sektion“. or scan the QR Code.

Sehr geehrter Herr Präsident Luke,
lieber IPA-Freund Mike,
verehrte Freunde des Nationalvorstandes der IPA-Sektion UK,

erneut wurde im Vereinigten Königreich in der Stadt Manchester durch einen Selbstmordattentäter ein
schrecklicher Terroranschlag verübt bei dem 22 Menschen, zu meist Kinder und Jugendliche, getötet und mehr als fünfzig Menschen verletzt worden waren. Die Verantwortlichen der IPA Deutschland verabscheuen diese schreckliche Tat und möchten auf diesem Wege den Angehörigen der ermordeten Menschen ihre herzlichste Anteilnahme übermitteln. Den Verletzten wünschen wir eine baldige Genesung!

Wir fühlen mit Euch und Eurem Volk!

Der Geschäftsführende Bundesvorstand

Titting: Am 14. und 15. Mai 2017 fand der Landesdelegiertentag der IPA Landesgruppe Bayern in Titting statt. Siegfried Hartmann wurde zum Versammlungsleiter gewählt und führte souverän durch die Veranstaltung. Als besonderer Gast konnte der Inspekteur der bayerischen Polizei Thomas Hampel begrüßt werden. Dieser wies in seiner Begrüßungsrede auf die zunehmende Bedeutung internationaler Zusammenarbeit hin und anerkannte hierbei die besondere Rolle der International Police Association.

Der Landesgruppenvorstand um Uwe Kokotek wurde von den 102 stimmberechtigten Delegierten einstimmig entlastet. Bei der nachfolgenden Neuwahl schenkten die Delegierten dem bisherigen Vorstand ebenfalls einstimmig ihr Vertrauen. Uwe Kokotek wurde somit als Leiter der IPA Landesgruppe Bayern, Herbert Neubert und Jürgen Krank wurden als Sekretäre und Jörg Roth als Schatzmeister im Amt bestätigt.

Für den geschäftsführenden Bundesvorstand der IPA Deutsche Sektion nahm Peter Herwig, als Vertretung für Präsident Horst W. Bichl, an der Versammlung teil und stand den Delegierten Rede und Antwort.

Foto: Quelle – keine Gewalt gegen Polizisten e.V.

Auf dem Landesdelegierten Tag der IPA Landesgruppe Baden-Württemberg wurde über Themen rund um die IPA gesprochen und diskutiert. In diesem Jahr wurde auch über den Vorstand für die nächsten Jahre entschieden (siehe Bild). Wir gratulieren den Vorstand und wünschen allzeit eine gute Hand bei den Entscheidungen und der Führung der Amtsgeschäfte.

Vorne links: Wolfgang Mallach Beisitzer (für Menschen mit Behinderung)
Hinten von li. nach re.: Stefan Riexinger Beisitzer (Betreuungen), Wolfgang Theiß 2. Sekretär, Peter Stadelmaier Beisitzer (Neumitglieder), Joachim Weidner Schatzmeister, Dieter Barth Landesgruppenleiter, Bärbel Birkhold 1. Sekretärin, Nicolai Jahn Beisitzer (Schiedsordnung) und IPA Präsident Horst W. Bichl

Sehr geehrte Frau Präsidentin Lourme,
liebe IPA-Freundin Rose,
verehrte Freunde des Nationalvorstandes der IPA-Sektion
Frankreich,

erneut mussten wir den Medien entnehmen, dass es in Frankreich wieder einen Anschlag auf Polizisten gegeben
hat. Hierbei hat ein Attentäter auf der Pariser Champs Élysée gestern Abend einen Polizisten getötet und mehrere verletzt. Diese Meldung hat uns sehr betroffen gemacht und wir trauern mit Euch und der Polizei in Frankreich.

Herzliche Anteilnahme – wir fühlen mit Euch und Eurem Volk!

Geschäftsführender Bundesvorstand

Kondolenzschreiben

Um den Artikel lesen zu können melden sie sich bitte im Internen Bereich an.

Die neueste Ausgabe unserer Mitgliederzeitschrift steht zum download und zum anschauen bereit.

DOWNLOAD


1 2 3 4 13
News Suche

NGO in Consultative (Special) Status with the Economic and Social Council of the United Nations; in Consultative Status with the Council of Europe, the Organization of American States and UNESCO

Impressum

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com