Aus der Presse: International Police Association im Landkreis berichtet

Es gab das Plauderstündchen der Senioren innerhalb der IPA, einen Ausflug nach Leipzig der IPA-Frauen und die Teilnahme der Verbindungsstelle Betzdorf im Landkreis Altenkirchen am Jubiläum der International Police Association (IPA) in Koblenz.

Betzdorf. Drei Aktivitäten innerhalb der vergangenen Woche haben die IPA-Verbindungsstelle Betzdorf im Landkreis Altenkirchen mächtig auf Trab gehalten. Die Internationale Police Association (IPA) ist eine weltweite Freundschaftsvereinigung von Polizeibeamten ohne Rücksicht auf Rang, Religion, Sprache, Hautfarbe oder Rasse.

So sind die IPA Pensionäre wieder zu ihrem alljährlichen Treffen bei Kaffee und Kuchen zusammengekommen, der Seniorenbeauftragte Erhard Hombach hat bei diesem Treffen seinen Posten in die jüngeren Hände seines Nachfolgers Joachim Taxacher übergeben.

Bei der letztjährigen IPA Mehrtages-Städtereise wurde der Gedanke, einen reinen IPA-Frauenausflug zu veranstalten, geboren. In der vergangenen Woche wurde dieser Gedanke nach ausführlichen Vorbereitungen in die Tat umgesetzt. 18 IPA-Frauen reisten für ein verlängertes Wochenende nach Leipzig. Dort wurde in der Thomaskirche einem Konzert des berühmten Thomaner-Chores gelauscht, es wurde das bekannte Panometer ebenso besichtigt wie das Völkerschlachtdenkmal. Eine Stadtrundfahrt, der Besuch des MDR-Rundfunkgebäudes und eine obligatorische Shoppingtour vervollständigten das Ausflugsprogramm. Mit vielen neuen Eindrücken und dem Plan, in zwei Jahren eine neue Tour durchzuführen, kehrten die Frauen wieder in den Westerwald zurück.

Die IPA Rheinland–Pfalz besteht aktuell seit 60 Jahren. In Koblenz, dessen Verbindungsstelle ebenfalls vor sechs Jahrzehnten gegründet wurde, fand nun das entsprechende Festprogramm statt. Auch zu diesem Jubiläum trafen Mitglieder der Betzdorfer Verbindungsstelle ein. Im Beisein des Innenministers und Abordnungen aus dem befreundeten Ausland spielte das Landespolizeiorchester auf. Auch nach dem offiziellen Programm wurde das Jubiläum noch in der Koblenzer Altstadt abschließend weiter gefeiert. (PM)

Quelle: AK-Kurier.de
Foto: Die IPA-Frauen besuchten Leipzig. (pr)

Im Moment gibt es noch keine Kommentare



Die Kommentare sind geschlossen.

News Suche