3.000 Euro an Kinderhospiz gespendet

Im Rahmen des Abschlussabends des Nationalen Kongresses der IPA Deutschland konnten 3.000,– Euro an das ASB Kinder- und Jugendhospiz Hannover gespendet werden. Die BB Bank legte mit 500 Euro vor, hiernach konnte bei den Teilnehmern des Abschlussabends 2.500 Euro gesammelt werden. Die größten Einzelspender waren die Sektion Luxemburg und die Sektion Österreich. Allen Spendern gilt ein großer Dank. Wieder einmal kann mit Fug und Recht gesagt werden: „IPA hilft“.

Im Moment gibt es noch keine Kommentare



Die Kommentare sind geschlossen.

News Suche